Zeitung in der Schule

Vier Wochen lang haben sich Schüler der 8. Klassen unserer Schule jeden Tag über das neueste Geschehen aus Ort, Land und Welt in der "Freien Presse" informieren können. Täglich erhielten sie die Tageszeitung druckfrisch vor der ersten Unterrichtsstunde. Aufbau, Layout und Textsorten dieses Mediums wurden dann im Deutschunterricht untersucht und mit zahlreichen aktuellen Bespielen belegt. Dieses Projekt ermöglichte es den Schülern, einen Einblick in die Welt der Zeitung und des Journalismus zu gewinnen. Über den Weg einer Nachricht - vom Ereignis bis zum Leser - konnten sie Ineressantes direkt von einem Lokalreporter erfahren und viele Fragen dazu loswerden. Am Beispiel dieses Printmediums wurde das Bewusstsein für unterschiedliche Formen und Funktionen von Medien geweckt und das eigene Medienverhalten reflektiert.