Fahrt zum Landtag

Besuch im Landtag in Dresden

Am 30.11.2016 trafen sich die beiden 9. Klassen an der Bushaltestelle und nicht in der Schule, um das Fach Gemeinschaftskunde praktischzu erleben. Mit dem Bus fuhren wir zum Landtag nach Dresden und wurden dort von einem Politikstudenten in Empfang genommen. Er führte uns durch das Gebäude und erläuterte Architektur und Geschichte des Hauses.Im Plenarsaal konnten wir all unsere Fragen loswerden. Nach der zweistündigen Führung kamen wir in einen Besucherraum, in dem wir den Abgeordneten, Herrn Colditz, treffen sollten. Da er leider verhindert war, richtete uns sein Sekretär aus, dass er uns in nächster Zeit an unserer Schule besuchen würde.
Nach unsererm Landtagsbesuch durften wir die verschiedenen Weihnachtsmärkte und Geschäfte Dresdens besuchen. Um 15.00 Uhr trafen wir uns alle wieder am Busparkplatz und fuhren gemeinsam zurück nach Schönheide, wo wir ungefähr 17.00 Uhr ankamen.
Es war ein gelungener Tag mit viel Spaß und wir konnten uns gut auf die bevorstehende komplexe Leistung in Gemeinschaftskunde über den Landtag vorbereiten.

Luise Binner Klasse 9b