Wandertagskonzept

 

 

Wandertage dienen der Entwicklung sozialer Kompetenzen und der Herausbildung von Vorstellungen über Tätigkeitsprofile einzelner Berufe.

 

Festlegungen:

 

Klassenstufen 5 und 6:       Durchführung von Wandertagen und –fahrten in die nähere Umgebung

Beispiele:                            

  • Bauernhof
  • Adam-Ries-Museum Annaberg
  • Kirche St. Annen Annaberg
  • Schaubergwerk Waschleithe
  • Tierpark / Zoologischer Garten
  • Walderlebnispark Eich / Waldschulheim Conradswiese / NUZ Oberlauterbach
 
Klassenstufe 7:             Sportprojektwoche
                                       Durchführung von Wandertagen und –fahrten in die nähere Umgebung
Beispiele:
  • Sportprojektwoche (Sportzentrum Rabenberg oder Nutzung der Sportstätten der Umgebung)
  • Freizeitpak Plohn / Freizeiteinrichtungen Eibenstock

 

Klassenstufe 8:             mehrtägige Klassenfahrt / Tagesexkursion

Beispiele:

  • Leipzig mit Besuchen von Panometer, Fluhafen, Zoo, Hauptbahnhof, MDR
  • Buchmesse Leipzig
  • Naumburg

 

Klassenstufe 9:             Exkursionen und Wandertage im Zusammenhang mit Lehrplaninhalten und zur Berufsbildung

Beispiele:

  • Dresden mit Besuch des Landtags, der Synagoge (GK) und verschiedenen Museen (KU)
  • Automesse AMI Leipzig (Berufswahlunterricht)
  • Industriemuseum Chemnitz, Presse- Druckhaus (WTH)
  • Weimar mit Weimarhaus und Gedenkstätte Buchenwald

 

Klassenstufe 10:           Abschlussfahrt

Beispiel:

Reiseziel in der Nähe von Hamburg mit Tagesexkursionen:

  • nach Hamburg mit Hafenrundfahrt und Musicalbesuch
  • Freizeitpark Soltau